UNSERE ANTI-AGING GEHEIMNISSE FÜR DEINE BLUMEN

Hier findest Du die kleinen Tipps und Tricks für ein langes Blumenvergnügen:

1. Das Paket vorsichtig öffnen

Öffne das MIFLORA-Paket und nimm die Blumen langsam und vorsichtig aus der Einbettung. Die weiteren Schritte sollten möglichst rasch erfolgen.

2. Die Blumen anschneiden – ein absolutes Muss für die optimale Haltbarkeit

Als erstes gilt es den Blumen eine Stiel-Pediküre zu verpassen um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Für die Schnitttechnik muss dabei je nach Blumenart und Beschaffenheit der Stiele unterschieden werden:


1. Der schräge Schnitt ist bei Rosen, Nelken, Lilien, Eustoma und weitere Blumen mit hartem oder verholztem Stängel anzusetzen.


2. Der gerade Schnitt, der bei Calla, Amaryllis, Gerbera, Hyazinthen, Tulpen und weiteren Blumen mit weichem Stängel gemacht werden sollte.


Besonders zu beachten ist die Schnitttechnik bei der Orchidee. Die „Schöne“ sollte unter fließendem Wasser angeschnitten werden. Zusätzlich ist es empfehlenswert die Stiele kurz über der Schnittstelle einzuritzen. Achte hierbei auch darauf, gutes Werkzeug zur Hand zu nehmen. Benutze ein scharfes Messer und verzichte auf den Gebrauch von Hilfsmitteln wie Scheren. Diese verursachen ein Quetschen der Stiele und beeinträchtigen dadurch die Wasseraufnahme.

3. Die Blumen optimal platzieren

Nach dem Anschneiden kommen die Blumen endlich in ihr neues Zuhause: Die Blumenvase. Hierbei freuen sich die Blumen darüber, wenn sie individuell in einer großzügigen Vase angerichtet werden und sich so optimal entfalten können. Achten Sie darauf eine frische und saubere Vase zu verwenden, um die Bildung von Bakterien zu vermeiden. Bei der Platzierung der Blumen sollte direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft, hohe Raumtemperaturen und die Nähe von Obstschalen oder Heizungskörpern vermieden werden. Andernfalls verblühen Deine Blumen schneller und das wäre zu schade.

4. Die Blumen versorgen

Damit die Blumen möglichst lange frisch bleiben und schön blühen, solltest Du alle zwei Tage das Wasser wechseln und die Blumenstiele nachschneiden. Beim Füllen der Vase ist lauwarmes bis warmes Wasser zu empfehlen, da der Stoffwechsel der Blumen, ähnlich wie beim Menschen, durch die Wärme optimal aktiviert wird. Zudem solltest Du unser MIFLORA „Premium Blumenfrisch“ mit in die Vase geben. So kannst Du ganz einfach Deine Blumen mit den Nährstoffen, die sie benötigen um möglichst lange frisch zu bleiben, versorgen.

5. Weitere Tipps

Nach Möglichkeit, solltest Du vermeiden, dass die Blätter der Blumen das Wasser berühren. Denn nur so bleibt die Wasserqualität auch über einen längeren Zeitraum erhalten. Störende Blätter, also Blätter die mit dem Wasser in Kontakt kommen, kannst Du problemlos entfernen.


Schräg Anschneiden Gerade Anschneiden Blätter entfernen