Projektbeispiele

Unser Angebot für Sie

kunden reaktivieren

kunden binden

kunden begeistern

Beispiel Modeindustrie

Mit viel Charme werben Sie um diese eine Frau. Sie geben Alles. Dann endlich schenkt sie Ihnen ihr Herz. Die Begeisterung ist grenzenlos. Doch schnell folgen Alltag, Langeweile und Enttäuschung. Und plötzlich totale Funkstille.

Sie fragen sich: „Was habe ich falsch gemacht?“ So könnte sich auch die Geschichte Ihrer Kundenbeziehung anhören. Auch für einen stationären Modehändler keine unbekannte Geschichte. Natürlich gibt es eine Kundenkarte, Newsletter und Promotions. Doch alles vergebens.

Erst als man sich ein Herz fasst und allen Kunden ein unerwartetes Blumengeschenk macht, ist der Bann gebrochen: Mehr als jeder dritte Kunde kauft wieder. Insgesamt 38%, in Fachkreisen gilt dies als absolute Traumquote.

Tobias Mazet, Gründer von MIFLORA, erklärt das so: „Es ist selten, dass mir jemand etwas schenkt. Einfach so. Ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Da fühle ich mich wertgeschätzt. Und gehe eben gerne wieder hin.“

Beispiel HILTON

Manchmal sind es die kleinen Gesten. Ein unerwartetes Geschenk – ohne Gegenleistung. Der bedingungslose Ausdruck von Wertschätzung.

An welchen Ihrer Hotelaufenthalte erinnern Sie sich besonders gerne? Und warum? Bei mir sind es eher kleine Gesten wie die persönlich überreichte Hilton-Rose am Valentinstag.

Seien Sie doch auch einfach einmal mutig und spielen den Rosenkavalier für Ihre Kunden. So etwas erfordert Mut. Aber es lohnt sich immer.

Bestimmt inspiriert auch Sie das Beispiel des 8-Jährigen, der am Elternhaus seiner Angebeteten klingelt, ihr eine Rose überreicht und sagt: „Ich hab‘ Dich gern und wünsche Dir ein schönes restliches Leben.“ Unvergesslich!

Wie sich dieses Beispiel auf Ihr Business übertragen lässt, erläutern wir Ihnen gerne, wenn Sie uns auf einen Kaffee einladen. Den Kuchen bringen wir mit.

Beispiel AUDI

Endlich ist das neue Auto da! Der Verkäufer drückt mir etwas verlegen lächelnd diesen nass-triefenden Strauß in die Hand. Ist ja nett, aber wohin damit?
Also ab in den Fußraum und los geht’s! 17 Kurven später, daheim angekommen sammle ich die Reste des Blumenstraußes wieder ein.

AUDI macht es besser und kreiert ein einzigartiges Kundenerlebnis. Die Blumen kommen 5 Tage später per Post. Der Kunde ist begeistert und oftmals bedankt er sich emotional gerührt bei seinem Verkaufsberater.
Kundenbindung par excellence!

Nun verkaufen Sie aber Versicherungen, Treppenlifte oder Kreuzfahrten? Dann sollten Sie vielleicht den ersten Geburtstag des Treppenliftes feiern. Auch das ist ein einmaliges Kundenerlebnis, das ich gerne weitererzähle.

Anlässe gibt es Viele! Im Brainstorming sind wir Meister, zusammen mit Ihnen werden wir Weltmeister.

kunden reaktivieren

Beispiel Modeindustrie

Mit viel Charme werben Sie um diese eine Frau. Sie geben Alles. Dann endlich schenkt sie Ihnen ihr Herz. Die Begeisterung ist grenzenlos. Doch schnell folgen Alltag, Langeweile und Enttäuschung. Und plötzlich totale Funkstille.

Sie fragen sich: „Was habe ich falsch gemacht?“ So könnte sich auch die Geschichte Ihrer Kundenbeziehung anhören. Auch für einen stationären Modehändler keine unbekannte Geschichte. Natürlich gibt es eine Kundenkarte, Newsletter und Promotions. Doch alles vergebens.

Erst als man sich ein Herz fasst und allen Kunden ein unerwartetes Blumengeschenk macht, ist der Bann gebrochen: Mehr als jeder dritte Kunde kauft wieder. Insgesamt 38%, in Fachkreisen gilt dies als absolute Traumquote.

Tobias Mazet, Gründer von MIFLORA, erklärt das so: „Es ist selten, dass mir jemand etwas schenkt. Einfach so. Ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Da fühle ich mich wertgeschätzt. Und gehe eben gerne wieder hin.“

kunden binden

Beispiel HILTON

Manchmal sind es die kleinen Gesten. Ein unerwartetes Geschenk – ohne Gegenleistung. Der bedingungslose Ausdruck von Wertschätzung.

An welchen Ihrer Hotelaufenthalte erinnern Sie sich besonders gerne? Und warum? Bei mir sind es eher kleine Gesten wie die persönlich überreichte Hilton-Rose am Valentinstag.

Seien Sie doch auch einfach einmal mutig und spielen den Rosenkavalier für Ihre Kunden. So etwas erfordert Mut. Aber es lohnt sich immer.

Bestimmt inspiriert auch Sie das Beispiel des 8-Jährigen, der am Elternhaus seiner Angebeteten klingelt, ihr eine Rose überreicht und sagt: „Ich hab‘ Dich gern und wünsche Dir ein schönes restliches Leben.“ Unvergesslich!

Wie sich dieses Beispiel auf Ihr Business übertragen lässt, erläutern wir Ihnen gerne, wenn Sie uns auf einen Kaffee einladen. Den Kuchen bringen wir mit.

kunden begeistern

Beispiel AUDI

Endlich ist das neue Auto da! Der Verkäufer drückt mir etwas verlegen lächelnd diesen nass-triefenden Strauß in die Hand. Ist ja nett, aber wohin damit?
Also ab in den Fußraum und los geht’s! 17 Kurven später, daheim angekommen sammle ich die Reste des Blumenstraußes wieder ein.

AUDI macht es besser und kreiert ein einzigartiges Kundenerlebnis. Die Blumen kommen 5 Tage später per Post. Der Kunde ist begeistert und oftmals bedankt er sich emotional gerührt bei seinem Verkaufsberater.
Kundenbindung par excellence!

Nun verkaufen Sie aber Versicherungen, Treppenlifte oder Kreuzfahrten? Dann sollten Sie vielleicht den ersten Geburtstag des Treppenliftes feiern. Auch das ist ein einmaliges Kundenerlebnis, das ich gerne weitererzähle.

Anlässe gibt es Viele! Im Brainstorming sind wir Meister, zusammen mit Ihnen werden wir Weltmeister.

Umsatz steigern.

Mehr Verkaufen.

Unsere Vorteile

Design

Die Europameisterin Nadine Weckardt entwirft Ihren individuellen Blumenstrauß.

Frische

Durch den Verzicht auf Zwischenhändler sind unsere Blumen besonders frisch.

Qualität

Wir garantieren Ihnen gleichbleibend hohe Qualität in unserer Blumenmanufaktur.

Ihr ansprechpartner

Diana Schipper

Leiterin Firmenkundenservice

d.schipper@miflora.de

089.9213141-43